Klassische Massage

Mit den klassischen Massagehandgriffen- Streichungen, Reibungen, Knetungen, Zirkelungen, Vibrationen- kann der gesamte Körper behandelt werden.
Ärztlich verordnet werden Teilmassagen, wobei die Rücken- oder Nackenmassage am meisten angewendet wird.

Wirkung:

• Lösen von muskulären Verspannungen
• Steigerung der Durchblutung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur
• Verbesserung der Beweglichkeit
• Reduktion von Schmerzen
• Harmonisierung des vegetativen Nervensystems

Anwendungsmöglichkeiten:

• Rückenschmerzen
• Kopfschmerzen/Migräne
• Verspannungen im Muskelbereich
• Stresszustände/psychische Belastung
Narbenverwachsungen

WEITERE ANGEBOTE FÜR SIE